Auckland

Wir sind heute aus Santiago der Chile  gekommen. Eigentlich war der Plan, Bolivien und Chile zu bereisen. Die Atacama Wüste und Patagonien hätten wir wirklich sehr gerne gesehen.  Aber 2019 war für Südamerika ein sehr schweres Jahr. Was in Ecuador begann, wurde in Bolivien und Chile weitergeführt. Wir haben unsere Pläne deshalb geändert.

Ich mag Auckland! Eine ruhige und lässige Stadt, die ein abwechslungsreiches Stadtbild bietet und voller freundlicher und weltoffener Menschen ist. Auf den umgebenden Inseln und „Vulkanen“  bieten sich einem jede Menge stunning views. Wir waren mit der Fähre auf Devonport, einem Stadtteil Aucklands, der auf einer vulkanischen Halbinsel liegt. Von hier aus bieten sich einem jede Menge schöne Ausblicke auf die Segelaktivitäten der Kiwis – das ist toll! Unser Hostel lag direkt an einem schönen Stadtpark mit Blick auf die Stadt, wo wir zwei Tage blieben. Was will man mehr?  

Schreibe einen Kommentar