Neuseeland – Nordinsel

Seit dem 10. Dezember sind wir nun in Neuseeland. Das sind drei Wochen, in denen wir aus dem Staunen nicht mehr herausgekommen sind. Ein landschaftliches Highlight folgte dem anderen und wenn wir nicht von der Natur gefangen genommen wurden, dann waren es die Menschen. Ihre Freundlichkeit und Offenheit sind einfach unbeschreiblich. Heute ist Neujahr und […]

Menschen und das Landesinnere

Matapouri / Whangerei Der Weg ins Landesinnere war auf den zweiten Blick sehr abwechslungsreich.  Wir besuchten in der Nähe von Whangarei einen Park mit beeindruckendem Wasserfall, lernten eine Schweizer Schreinerin und ihren Mann kennen, die Yachten einrichtet, und fuhren schließlich nach Matapouri Beach, wo wir unseren Freund ZIP und zwei bezaubernde Ladies kennenlernen durften. Silvia und […]

Freies Campen

In Waipu Cove (Ostküste) übernachteten wir an unserem ersten freien Stellplatz, der direkt am Strand Lag. Halbkreisförmig angeordnet, genügend Platz zum  Muscheln suchen und joggen und umgeben von einer kleinen wunderschönen Hügelkette, durch die eine Coastwalk geht.  Hinter unserem  Camper standen ein paar Strandhäuser. Ein Gruppe gut gelaunter junger Kiwis unterhielt uns tagsüber mit cooler […]

Pokeno und Piha

So schön es in der Stadt war, uns zog es dann doch hinaus aufs Land. Zunächst nach Pokeno, einem kleinen verschlafenen Plätzchen nördlich von Auckland, wo wir in einem der unzähligen Nationalparks uns die heimische Pflanzen- und „Wasserfall-welt“ anschauten. Danach fuhren wir an die Westküste nach Pahia. Traumhafte Strände, die für jeden Fantasyfilm als Kulisse dienen […]

Auckland

Wir sind heute aus Santiago der Chile  gekommen. Eigentlich war der Plan, Bolivien und Chile zu bereisen. Die Atacama Wüste und Patagonien hätten wir wirklich sehr gerne gesehen.  Aber 2019 war für Südamerika ein sehr schweres Jahr. Was in Ecuador begann, wurde in Bolivien und Chile weitergeführt. Wir haben unsere Pläne deshalb geändert. Ich mag […]